Seelöwe

  • Gleitrumpf als V-Boden in Knickspant-Bauweise
  • geeignet für raue Gewässer
  • Seitliche Auftriebsflächen (hard chine) und damit besserer dynamischer Auftrieb, um schneller in die Gleitphase zu gelangen, sowie höhere Kurvenstabilität und höhere Kippstabilität im Vergleich zum Flieger
  • stärkere Aufkimmung im Vergleich zum Flieger
  • hohe Bordwände und damit höherer Freibord
  • geringere Verdrängung bei gleichem Tiefgang
  • sehr gute Manövrierfähigkeit bei hohen Geschwindigkeiten (z.B. kleiner Wendekreis)
  • sehr gute fahrdynamische Eigenschaften bei Wellengang
  • sehr gute Kursstabilität

Referenzbilder: